oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Tauziehen

Stemwede/Oppenwehe........bo. „Zieh, Zieh…..“, so hallte es über das Oppenweher Sportgelände. Die Anfeuerungsrufe kamen von den Mannschaftsbetreuern der 6 Teams beim traditionellen Tauziehen anlässlich des Sportfestes. Zunächst kamen die Teilnehmer allerdings auf die Waage, denn die komplette Mannschaft durfte die 650 Kg nicht überschreiten. Ganz neu war auch, dass nur mit Socken bekleidet gezogen wurde. Die zugstärksten Tauzieher hatte in diesem Jahr der Landwirtschaftliche Ortsverein. Nach einem doch deutlichen Sieg in der Vorrunde gegen die Vorjahresgewinner, kamen sie in das Finale gegen den Geflügelverein. Der war ebenfalls überraschend als Sieger in der Vorrunde hervorgegangen. Hart, fair aber auch Kräfte zehrend waren die Anstrengungen am Seil. Gewetteifert um den begehrten Pokal hatten neben den beiden Finallisten, die Heideböcke, der Ortsteil Fiskus, die FCO Leichtatleten und die Feuerwehr. Riesig war natürlich auch die Freude bei den Gewinnern, als ihnen der Pokal vom stellvertretenden Vorsitzenden des FCO, Ralf Nünke, übergeben wurde.
 
Zum Foto: stehend v. li. Matthias Nolting, Andre Tatgenhorst, Norbert Meier, Reinhard Holle, Matthias Heitmann, Dennis Dubenhorst und Ralf Nünke.