oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

JHV Freunde der Heide

Zum Foto: v.l. Friedhelm Buschmann, Gerd Fangmann, Inge Beckmann und Vorsitzender Heinz Jakobmeyer.

 

Stemwede/Oppenwehe........bo. Die Freunde der Heide aus Oppenwehe zogen am Wochenende im Vereinsgasthaus Moorhof Huck ihre Jahresbilanz 2011. Im Resümee des Vorsitzenden Heinz Jakobmeyer wurde deutlich, dass die Unternehmungen und Veranstaltungen ein gutes Teilnehmerfeld aufwiesen, leider, so Jakobmeyer, gilt das nicht für die Jahreshauptversammlung, wo er sich eine größere Resonanz gewünscht hatte.

Ein besonderer Höhepunkt der Jahreshauptversammlung des über 40jährigen, der Heimat verbundenen Vereins waren die Ehrungen verdienter Mitglieder. Die Goldene Vereinsnadel für eine über 20-jährige Mitgliedschaft erhielt Wilfried Vegeler, der leider nicht teilnehmen konnte. Die Silberne Vereinsnadel für eine über 10-jährige Vereinszugehörigkeit erhielten Gerd Fangmann, Inge Beckmann und in Abwesenheit Werner Thielemann, Rolf Kuhn, Wilhelm Röhling und Gerhard Henke. Letzteren wird die Auszeichnung später überreicht.

Unter dem Tagesordnungspunkt Wahlen wurde Gerd Fangmann zum 1. Schriftführer wiedergewählt. Der Posten des 2. Vorsitzenden bleibt weiterhin vakant. Friedhelm Buschmann merkte hier an, dass es sich bei den Freunden der Heide um einen vom Durchschnittsalter her alten Verein handele, wo auch schon mal ältere Vereinsmitglieder Vorstandsverantwortung übernehmen müssten.

Eine außerordentlich ausführliche Protokollführung des Schriftführers Gerd Fangmann wurde durch die Versammlung bescheinigt. Auch die umfangreichen und detaillierten Schilderungen der unterschiedlichsten Wanderungen im letzten Jahr durch Friedhelm Buschmann wurden mit Beifall bedacht.

Keine Beanstandungen zum Kassenbericht von Heinz Henke vermeldeten die Kassenprüfer Reinhold Tielbürger und Heini Huck, wodurch dem Vorstand auf Antrag Entlastung erteilt werden konnte.

Einen besonderen Dank richtete der erste Wanderwart Friedhelm Buschmann in seinem Jahresrückblick an die Mitglieder, die im zurückliegenden Jahr sehr zahlreich an den unterschiedlichsten Unternehmungen der Freunde der Heide teilgenommen hatten. Sein besonderer Dank galt Herbert Koke, der ihn als 2. Wanderwart in vorbildlicher Weise unterstützt und ergänzt hatte.

Höhepunkt war der Jahres-ausflug nach Rheine, Ibbenbüren und Bentheim. In diesem Jahr geht es vom 27. bis 30. August in die Hansestadt Rostock mit Abstechern zum Fischland Darß, Zingst und Prerow. Anmeldungen sind ab sofort erwünscht.

Die Auftaktwanderung 2012 findet mit einem Grünkohlessen bei Huck am 22. Januar ab 15 Uhr statt. Anmeldungen sind erforderlich bei Friedhelm Buschmann unter 05773/1760.