oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Laienspielschar bringt "Pension Waldlust"

Laienspielschar Oppenwehe

Zum Foto: v. l. Iris Staas-Johann, Sven Winkelmann, Elisabeth Meier, Dirk Priesmeier, Frauke Spreen, Karl-Heinz Becker,Katja Döhnert, Andrea Melcher, Katharina Rahe und Michaela Spreen


Stemwede/Oppenwehe........bo. "Pension Waldlust", so lautet der Titel eines Lustspiels in drei Akten von Günter Drewes, welches die Oppenweher Laienspielschar in dieser Saison im Gasthaus Meier`s Deele und in der Begegnungsstätte Wehdem aufführen wird.

Die Vorbereitungen zu diesem Lustspiel mit viel Turbulenzen und Verwirrungen in einer Pension, wo auch die Liebe nicht zu kurz kommt, laufen auf Hochtouren. In einer neu gestalteten Herberge werden von Anna Peters, der Pensionswirtin, letzte Vorbereitungen getroffen, bevor sich die ersten Gäste einfinden. Zu denen zählt auch die etwas anstrengende Emma Zeisig, so wie die wohlhabende Gräfin Edelgard von Knipphausen. Verwirrung stiften insbesondere der Schotte Jack Mac Dönnerbalk und der scheinbar schwerhörige Anton Klein, der angeblich in geheimer Mission unterwegs ist. Die Verwirrungen nehmen ihren Lauf.

Unter der Regie von Frauke Spreen werden die Akteure wieder versuchen die Theaterbesucher in ihren Bann zu ziehen. Zur Unterstützung fungiert Andrea Melcher als Souffleuse.

Termine in Meiers Deele:

  • Sonntag, 8. November 14.30 Uhr (Mit Kaffeetrinken nach Anmeldung) und
  • abends um 19.30 Uhr.
  • Weiterhin Donnerstag, 12. November um 19.30 Uhr,
  • Sonntag, 15. November 19.30 Uhr,
  • Freitag, 20. November 19.30.
  •  
  • In Wehdem tritt die Laienspielschar Freitag, 27. November um 19.30 Uhr auf.
  • Die Generalprobe findet bereits am Sonntag, 8. November um 14.30 statt. An diesem Nachmittag, der auch öffentlich ist, findet um 14 Uhr ein Kaffeetrinken statt. Hierzu sind Anmeldungen erforderlich, die von Meiers Deele unter Tel. 05773/209 entgegengenommen werden.