oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Aktion "Saubere Landschaft"

Stemwede/Oppenwehe........bo. In allen 10 Ortsteilen von Oppenwehe blitzt es seit dem Wochenende wieder. Rund 90 Teilnehmer aus den Vereinen hatten es sich in einem selbstlosen Einsatz, wie es Dietmar als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde betonte, zur ehrenvollen Aufgabe gemacht den Unrat einiger nicht gerade beliebter Zeitgenossen einzusammeln.

Sicher war sich Meier, dass wohl keiner der Helfer die unterschiedlichsten Gegenstände an die Wegesränder geworfen hatten. Es ist doch schon erheblich weniger Müll gegenüber den Vorjahren geworden, das stellten die Helfer bei der Ankunft am ehemaligen Bauhof am Marktplatz fest.

Mit Forke, Schaufel, Pike und auch selbst hergestelltem Sammelgerät hatten sich die Oppenweher an die Arbeit gemacht, die bis in die Abendstunden dauerte. Dietmar Meier stellte in seinen Dankesworten besonders heraus, dass ein derartiger Einsatz gar nicht hoch genug eingeschätzt werden kann: "Eine ordentliche Leistung der Oppenweher Dorfgemeinschaft", wie er sagte.

Sein besonderer Dank richtete sich auch an die Landfrauen, die für die Stärkung nach getaner Arbeit im ehemaligen Bauhof am Marktplatz sorgten. Besonders schön war es natürlich, dass sich auch wieder einige Kinder an der Aktion beteiligten. Neben den zahlreichen Flaschen, Tüten, Plastik, Blechdosen und sonstigem Unrat, fanden die Sammler leider auch wieder Altreifen.

Foto: Teilgruppenfoto mit Dietmar Meier (li.)