oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Oppenweher Schützen zum Leverner Fackelumzug

Am Freitag, den 24.08. folgen die Oppenweher Schützen der Einladung des Leverner Schützenvereins und nehmen erstmalig an deren Fackelumzug teil.

Angetreten wird um 20:30 am Autohaus Weitkamp. Die Anreise wird durch den Oppenweher Verein organisiert. Abfahrt ist ab 19:00 an den bekannten Haltestellen Schule, Mühle, Lebenswaren, Wegehöft, Imbiss, Marktplatz, Rehburg, Meier. Die Rückfahrt wird ebenfalls vom Verein organisiert.

Mühlentag in Oppenwehe Mit Posaunenchor und diversen Ausstellungsständen

Am Sonntag, 26. August, sollen sich die Flügel der Oppenweher Bockwindmühle zum 5. Mühlentag dieser Saison drehen.

Ein Ausstellungsstand mit „neuen, alten“ Büchern wird von Mitgliedern der Mühlengruppe bestückt. Die Bücher sind kostenlos und für eine selbst zu bestimmende Spende zu erhalten. Im Rahmen dieses Mühlentages wird der Oppenweher Posaunenchor den musikalischen Part mit „Konzertcharakter“ übernehmen. In der Dauerausstellung auf dem Dachboden des Mühlenkottens können neue Gerätschaften besichtigt werden. Ganz neu sind die Werkzeuge von dem  2017 verstorbenen Zimmermann und Mitglied Erwin Kühl.

Neben dem Butterkuchen, Saisonkuchen und dem frischen Kaffee gibt es weitere kulinarische Köstlichkeiten. Mit dabei ist Gerd Schlottmann mit seinem Informations- und Verkaufsstand rund um das Naturprodukt Honig.

40 Jahre Mühlenverein Oppenwehe nimmt teil

Am Freitag, den 14. September feiert der Mühlenverein im Kreis Minden-Lübbecke sein 40jähriges Jubiläum. Die Mitglieder der Oppenweher Mühlengruppe nehmen an den kleinen Feierlichkeiten auf dem Mühlenbauhof in Petershagen-Frille teil.

Für die Hin- Und Rückfahrt ab Bockwindmühle in Oppenwehe wird ein Bus eingesetzt. Dieser startet gegen 15:15 Uhr. Um genauer planen zu können, wird um eine unbedingte Anmeldung zur Teilnahme gebeten. Anmeldungen bis zum 29. August sind zu richten an Karl-Heinz Bollmeier unter 05773/8711 (AB) oder 0171/4168711 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Königs- und Adjutantenpokal Schießen in Oppenwehe

Der Oppenweher Schützenverein lädt am Sonntag, den 26.08. alle amtierenden und ehemaligen Majestäten mit ihrem Hofstaat zum traditionellen Königs- und Adjutantenpokal Schießen ein.

Beginn dieser „königlichen“ Veranstaltung ist um 11:00 im Oppenweher Schießsportzentrum, Siegerehrung mit Pokalübergabe um 15:00. Auch in diesem Jahr besteht die Möglichkeit, sich vor dem „offiziellem Teil“ ab 9:30 an einem Frühstück zu stärken. Das Mittagessen findet dann in gewohnter Form statt. Zur Kostendeckung wird jeweils eine Umlage erhoben. Der Vorstand um Matthias Spreen freut sich auf eine rege Beteiligung.

Alte Garde Oppenwehe Fahrradtour

Die Mitglieder der Alten Garde des Oppenweher Schützenvereins starten am Donnerstag, 23.August, eine Fahrradtour.

Abfahrt ist um 13.30 Uhr am Schießsportzentrum. Eingeladen sind alle Mitglieder mit Ehepartner, so wie die Witwen der bereits verstorbenen Mitglieder. Die Strecke führt von Oppenwehe aus Richtung Rahden. Die Firma Kolbus lädt die Oppenweher Altgardisten zu einer Betriebsbesichtigung ein. Anschließend gibt es dort auch Kaffee und Kuchen. Für Teilnehmer, die nicht mit dem Fahrrad mitfahren können, wird ein Planwagen eingesetzt. Ausklingen soll der Tag mit einem Grillen auf Meier`s Deele.