oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Volksbankspende

Stemwede/Oppenwehe........bo. Strahlende Gesichter gab es in diesen Tagen beim Förderverein der Oppenweher Grundschule, als sich der Geschäftsstellenleiter der Volksbank, Jobst Hendrik Linkermann, auf dem Hof der Familie Leermann in Oppenwehe zu einer Spendenübergabe angekündigt hatte. Groß war natürlich die Freude bei den Verantwortlichen. Stellvertretend nahmen Kristina Randermann als Vorsitzende des Vereins und der Schulleiter Ansgar Matern die überdimensionalen Schecks entgegen.

Zwei Schecks waren es geworden, da neben den 500 Euro von der Volksbank, die aus den Zweckerträgen des Gewinnsparens kommen, auch der Reifenhandel Leermann sich mit 300 Euro einbrachte. Diesen Scheck stockte der Fahrschulbetreiber Michael Pagel noch um weitere 100 Euro auf. Das Geld brachten die beiden Unternehmer Volker Leermann und Michael Pagel auf einem Gemeinschaftsstand beim Bünselmarkt bei einem Torwandschießen zusammen. Dass die zusammen 900 Euro sehr gut angebracht sind, stellte sich dann auch sofort heraus. Ansgar Matern und Kristina Randermann teilten mit, dass im kommenden Jahr ein musikalisches Projekt mit dem Namen „Klasse.Wir singen“, damit unterstützt werden soll. Für dieses Event, welches einen krönenden Abschluss in der Bielefelder Seidenstickerhalle hat, werden individuell bedruckte T-Shirts und selbstverständlich für die Hin- und Rückfahrt ein Bus benötigt. Das tägliche Singen, so Ansgar Matern, soll damit gefördert werden. Schon oft unterstützte die Volksbank in der zurückliegenden Zeit besonders förderwürdige Unternehmungen in ihrem Einzugsbereich.

Foto: v. li. Kristina Randermann, Ansgar Matern, Jobst Hendrik Linkermann, Michael Pagel und Volker Leermann mit den Kindern v. li. Nick Klingsieck, Rike und Jule Randermann.