oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Dorfpokalschießen 2011

Modus

1. Das Dorfpokalschießen findet am Samstag, den 5. November 2011 mit elektronischer Auswertung, und dem gleichen Modus wie in den letzten Jahren statt.

2. Die Gewehre wurden vorher eingeschossen und versiegelt.

3. Am Dienstag, dem Übungsabend vor dem Dorfpokalschießen kann ab 20:00 Uhr mit einem versiegelten Gewehr geübt werden. Nach Beendigen des Übungsschießens wird jedem Gewehr ein Stand zugelost.

4. Die Startliste mit Standnummer und Startzeiten wird im Internet unter www. oppenwehe. de. veröffentlicht.

5. Falls eine Mannschaft die Startzeit ändern möchte, so muss sie sich zwecks Tauschens mit einer anderen Mannschaft in Verbindung setzen. Alternativ kann bei dem Schießoffizier eine eventuell noch freie Startzeit beantragt werden.
 

Bedingungen

1. Jede Gruppe oder Verein kann mit max. 6 Schützen schießen.

2. Der schlechteste Schütze wird gestrichen
(Wertung 5 Schützen mit 10tel Wertung.

3. Auf der Startkarte sind die Namen der Schützen und die Standnummer einzutragen.

4. Jeder Schütze hat 2 Probe- und 5 Wertungsschüsse.

5. Es darf nur mit dem Gewehr, welches dem jeweiligen Stand zugelost wurde, geschossen werden.
 

23.10.2011
Die Schießleiter