oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Brodelnde Stimmung beim Oppenweher Dorfabend

Stemwede-Oppenwehe (hm). Vor rund 1200 Zuschauern hat der Bulzendorfer Ortsteil aus Oppenwehe den traditionellen, mittlerweile fünften, Dorfabend, anlässlich des Bünselmarktes, gemeistert.

Jubelnder Applaus war den etwa 60 mitwirkenden Laiendarstellern und circa 30 Kindern von der ersten Minute an gesichert. Die Bulzendorfer Kinder hatten den musikalischen Begrüßungspart übernommen und sangen fröhlich: „Herzlich willkommen, schön, dass ihr da seid".

Danach starteten die Bulzendorfer Akteure einen Angriff auf die Lachmuskeln. Ob in der Arztpraxis, dem Schulzimmer, oder an der Würstchenbude, die Darsteller hatten sich jede Menge Sketche und Späßchen ausgedacht und in langer Vorbereitungszeit einstudiert.
Das Ergebnis konnte sich sehen und hören lassen - eine bunte Mischung aus Sketchen und Musik, die professionell vorgetragen wurde ließ die Stimmung brodeln.
Dabei waren die „Village People", die „Höhner", die „Amigos" und ein bestens inszeniertes Vampir-Ballett. Ebenfalls tosenden Applaus ernteten die charmanten Herren mit ihrer Sackmodenschau, moderiert von Martina Niermann.

Durch das Programm führten die Tratschtannten, das waren Betty Möller, Annette Köllner, Jutta Lammert und Sylke Büttemeier. Sie verstanden es das Publikum zum Lachen zu bringen, da fehlten auch nicht kleine Sticheleien über den Einen oder Anderen Dorfbewohner. Aber gerade damit trafen die Tratschtannten voll ins Schwarze.

Quelle: Stemweder Bote