oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Laienspiel in Oppenwehe: "Trabbel in`d Seniorenheim"

Das Üben der Laienspieler von Oppenwehe hat bald ein Ende, dann geht es auf die Bühne zum neuen Stück: "Trabbel in`d Seniorenheim", ein Lustspiel in drei Akten nach einer Idee von Christian Andersen und umgeschrieben von Günter Drewes.

Turbulent und oftmals auch sehr durcheinander, geht es zu, wenn bei einigen Akteuren das Hören, das Sehen und weitere Sinnesorgane in ihrer Funktion zu wünschen übrig lassen. Die Oppenweher versprechen, dass bei dem Stück kein Auge trocken bleibt und dafür sorgen unter der Regie von Karl-Heinz Becker die Schauspieler: Jörg Steinkamp, Andreas Spreen, Michaela Spreen, Katja Döhnert, Dennis Meier, Dirk Priesmeier, Tanja Riesmeier, Elisabeth Meier, Karl-Heinz Bollmeier, Iris Staas-Johann und Andrea Melcher als Souffleuse.

Folgende Auftritte sind in Meier`s Deele vorgesehen:

  • Sonntag, 11 November 14:30 Uhr
    - hier findet auch ein Kaffeetrinken statt zu dem sich bei Lotti Rossa 05773/331 angemeldet werden muss
     
  • Sonntag 11. November 19.30 Uhr
     
  • Donnerstag, 15. November 19.30 Uhr
     
  • Sonntag, 18. November 19.30 Uhr
     
  • Freitag, 25. November 19.30 Uhr
     
  • und in der Wehdemer Begegnungsstätte am Freitag, 7. Dezember 19.30.


Eins ist garantiert, sagen die Oppenweher: "Lachen, Lachen und nochmals Lachen."

Zum Foto: v. li. Alfred Melcher (Technik), Dennis Meier, Michaela Spreen, Elisabeth Meier, Iris Staas-Johann, Tanja Riesmeier, Jörg Steinkamp, Katja Döhnert, Dirk Preismeier, Karl-Heinz Becker (Regisseur), Andrea Melcher (Souffleuse), Andreas Spreen und Karl-Heinz Bollmeier.