oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Inge Hodde gewinnt Pony

Stemwede/Oppendorf........bo. Nun hat auch das Pony, eines der Hauptpreise beim Oppenweher Bünselmarkt, eine neue Besitzerin. Inge Hodde aus Oppendorf vom Ortsteil Hartenfelde konnte sich über den Gewinn freuen.

Das 7-jährige Shetlandpony, ein Wallach, wurde vom Vorstand des Gewerbevereins Oppenwehe-Oppendorf unter großer Freude bei der Gewinnerin übergeben. Strahlend, aber auch ein wenig ängstlich setzte sich gleich schon einmal der 2-jährige Milo auf das Tier, welches durch sein gutes Gemüt auffiel.

Einen Namen konnten die neuen Besitzer für den tierischen Zuwachs spontan noch nicht finden. Dafür hatten sich aber schnell die Nachbarn eingefunden und Inge Hodde stilgerecht mit Cowboysachen verkleidet. Da in dem Hause Hodde der Umgang mit Pferden bereits seit langem zu Tagesordnung gehört, war natürlich auch schnell ein Stall gefunden; selbst der Zaun, hinter dem die großen Pferde sind, wird nun geändert, da das Pony durch seine Größe unter der Umzäunung hindurchpasst.

Zum Foto v.li.: Rüdiger Vogt, Jobst-Henrik Linkermann, Inge Hodde, Milo, Karlheinz Meier und Wolfgang Schimmeck.