oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Wilfried Spreen gewinnt Pony

Stemwede/Oppenwehe........bo. Der Oppenweher Bünselmarkt fand am Sonntag mit der Bekanntgabe der Verlosungsgewinner seinen Abschluss. Mit Wilfried Spreen aus dem Ortsteil Bockhorn hatte ein Oppenweher das Glück, mit seinem Los den 3. Preis, das Pony Leo zu gewinnen. Die Glücksfee Marleen Meier hatte ihm den Erfolg beschert, worüber er sich sichtlich freute.

Zu den ersten Gratulanten zählten der 2. Vorsitzende des Gewerbevereins Oppenwehe/Oppendorf, Rüdiger Vogt, und der Geschäftsführer Jobst-Henrik Linkermann.

Leider hatten nicht alle Gewinner an der Bekanntgabe im Zelt teilnehmen können, so dass hier noch einmal die Losnummern der Gewinner bekannt gegeben werden.

Auch der erste Preis, eine Reise für 2 Personen im Wert von über 1000 Euro mit der Losnummer 475, konnte nicht übergeben werden.

Den 2. Preis, einen Farbfernseher, erhält der Gewinner mit der Losnummer 4032.

Den 4. Preis, einen Freiflug über die Region, gewinnt die Losnummer 2482.

Ein Tankgutschein entfiel auf die Nummer 1141, der Essensgutschein geht an die Nummer 5352 und einen elektronischen Reiskocher erhält der Gewinner mit der Nummer 686.

Alle Gewinner können sich beim Geschäftsstellenleiter der Volksbankgeschäftsstelle, Jobst-Henrik Linkermann, in Oppenwehe unter der Telefonnummer 05773/910837 melden.

Zum Foto v. li.: Jobst-Henrik Linkermann, Marleen Meier, Wilfried Spreen,
Rüdiger Vogt, Wolfgang Schimmeck