oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Ein Dorf fliegt aus



Stemwede/Oppenwehe........bo. "Ein Dorf fliegt aus". Zum ersten Mal in Oppenwehe gab es eine derartige Veranstaltung. Die neugegründete Dorfinitiative "WIR in Oppenwehe"; nachfolgend der 775 Jahrfeier, hatte versucht viele Op-penweher zu mobilisieren.

Als Erstveranstaltung, darüber waren sich die Orga-nisatoren Dietmar Meier und Karlheinz Meier in der Federführung der Dorfinitiative einig, hat alles gut geklappt. Rund 150 fahrradfahrende Teilnehmer im Alter von 5 bis 70 Jahre hatten sich an der Bockwindmühle getroffen um in Richtung Kleinendorf zum Museumshof zu starten.

Die Anmeldungszahlen zu dieser Unternehmung waren allerdings erheblich höher, wie von Seiten der Veranstalter zu erfahren war. Dieses tat jedoch der gesamten Tour, die von Wolfgang Alhorn als "Zugleiter" geleitet wurde, keinen Abbruch.

Alle kamen heile am Museumshof in Rahden/Kleinendorf an und waren auch am Ziel an der Bockwindmühle in Oppenwehe wieder dabei. "Eine rundum gelungene Initiative, die der Wiederholung bedarf", so viele der Teilnehmer, die auch beim Abschluss an der Bockwindmühle nicht nur viel Spaß hatten, sondern auch die viel propagierte Dorf-gemeinschaft praktizierten.