oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Oppenweher Dörperinnen voll aktiv

09.09.2003.


Die Dörperfarben! Blau-Gelb-Grün. Schlicht, ergreifend, schön.

Diese Farbzusammenstellung steht für das "Oppenweher Dorf " seit mindestens 775 Jahren und wurde seitdem nicht verändert.

     

Gerne hätten die ehemaligen "Deutschen Reiche" und die nachfolgende "Bundesrepublik" diese Farben übernommen. Dies wurde aber von den "Oppenweher Dörpern" kategorisch abgelehnt!

"Sucht Euch doch mal selbst was aus!
Macht doch was in GOLD, Ihr Könige und Kaiser!" -
"Nehmt dazu noch ROT , denn macht sich immer gut!" -
"Wenn Ihr das nicht mal hinkriegt, sehen wir ganz SCHWARZ!"

So wurde also die Flagge der Bunderepublik im "Oppenweher Dorf" geboren. Na ja, wo sonst?Ach, so entstand also Rudi Völlers Flagge? Und die von dem Gerd? - Ja, natürlich!

So berichtete jedenfalls der Müller - und der sagt ja, "laut Brockhaus", immer die Wahrheit...

Karl-Heinz Bollmüller

     

Jetzt aber zum heutigen Dörperinneneinsatz:

Eben diese "Dörperfarben" sollen auch die Besucher des Festumzuges sehen.

Pünktlich um 17.00 Uhr Dörperzeit versammelten sich daher ca. 30 Damen, um die Schmückung des Dorfes vorzubereiten. Was bei Frauen in aller Welt gilt, ist im ältesten Ortsteil von Oppenwehe nicht anders: Zunächst schmückte man sich selbst.



Hier sehen wir die Dörperfrauen nach getaner Arbeit.Scheint Spass gemacht zu haben....