oppenwehe.de

Herzlich Willkommen

Kinderweihnachtsfeier beim FC Oppenwehe

Alljährlich veranstaltet der FC Oppenwehe im Gemeindehaus seine Weihnachtsfeier für die jüngsten Mitglieder des FCO. Auch in diesem Jahr fanden sich wieder ca. 60 Kinder im Alter von 4 bis 12 Jahren ein, um ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

Höhepunkt war in diesem Jahr wieder das Theaterstück, welches die Kinderturngruppe von Brigitte Bollmeier lange einstudiert hatte und welches wirklich erstaunliche schauspielerische Talente zum Vorschein brachte. Gespannt lauschten die anderen Kinder dem Stück „Das Weihnachtsekel“, in dem Familienoberhaupt Anton Singler (gespielt von Lia Klingsieck) in diesem Jahr allen Weihnachtsumwelteinflüssen entfliehen möchte, den „faulen Zauber” nicht mehr mitmachen, kurzum, in seiner Familie Weihnachten ausfallen lassen. Die anderen wehren sich vehement. Sie bereiten einen psychologischen Trick vor: Eine Anti-Weihnacht, mit Lampions und Gartenparty. Die eingeplante Reaktion des Vaters tritt prompt ein und es wird ein versöhnliches Weihnachtsfest gefeiert.

Außerdem wurden zusammen Weihnachtslieder gesungen und Fotos vom diesjährigen Zeltlager gezeigt, Höhepunkte waren hier der Besuch des Flughafens Hannover und dem Besucherbergwerk Kleinbremen.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier werden auch alljährlich die DLV-Nadeln an diejenigen Kinder überreicht, die am Leichtathletiksportfest des FCO teilgenommen haben. Auch die Sportabzeichen werden an diejenigen Kinder übergeben, die die neuen Bedingungen zur Abnahme des Sportabzeichens erfüllt haben.

Der Dank des 1. Vorsitzenden Ralf Nünke galt der Kirchengemeinde Oppenwehe, die das Gemeindehaus auch in diesem Jahr wieder zur Verfügung stellte, der Familie Greger, Brigitte Bollmeier, Susann Müller und Klaus Schomaeker, die für die tolle Organisation des Nachmittags verantwortlich waren.